Currently browsing category

Preise und Auszeichnungen

Die Nominierungen für den 68. Hörspielpreis der Kriegsblinden 2019

Am 6. März traf sich in Bremen die 15-köpfige Jury des Hörspielpreises der Kriegsblinden, der vom Bund der Kriegsblinden Deutschlands (BKD) und der Film- und Medienstiftung Nordrhein-Westfalen getragen wird. Aus den Einreichungen der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wählt sie drei Finalisten, die am 11. April bekanntgegeben …

Günter-Eich-Preis 2019 für Ammer & Einheit

Der Günter-Eich-Preis 2019 geht an das Hörspielmacher-Duo Andreas Ammer und FM Einheit. Die Entscheidung unter den elf Nominerten fiel einstimmig auf der Jurysitzung am 15. Januar 2019. Der seit 2007 alle zwei Jahre ausgeschriebene und mit 10.000 Euro dotierte Hörspiel-Preis wird von der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig vergeben. Die bisherigen …

Die Preisträgerin Madga Woitzuck und der Juryvorsitzende Thomas Böhm.

Deutscher Hörspielpreis der ARD 2018 – Die Gewinner

Der Deutsche Hörspielpreis der ARD 2018 geht an „Die Schuhe der Braut“ von Magda Woitzuck. Musik: Peter Kaizar, Regie: Peter Kaizar und Philip Scheiner, Dramaturgie: Elisabeth Zimmermann, Produktion: Österreichischer Rundfunk (ORF 2017). Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und das Preisträgerstück wird von allen deutschsprachigen Sendern übernommen. Der Preis …

Prix Europa 2018 – Die Hörspielgewinner und die Potsdamer Erklärung

Am 19. Oktober ging mit der Preisverleihung in der Potsdamer Schinkelhalle der Prix Europa zu Ende. Die undotierten Preise des trimedialen Festivals wurden in  insgesamt zwölf Kategorien vergeben. In der Kategorie Radio Fiction ging der Preis für das beste Einzelstück an „The Chosen One“ („Die Auserwählte“) von Avi Garvi, ein …

Der Autor als Leser und Hörer

Axel-Eggebrecht-Preis 2018: Auszeichnung für Alfred Koch An dem österreichischen Radiofeature-Autor Alfred Koch schätzen seine Gesprächspartner, dass – so hat es der schwedische Schriftsteller Steve Sem-Sandberg formuliert – seine Gespräche weniger Interviews seien, als vielmehr „die Übersetzung seiner Leseerfahrung in sein Medium“. Koch ist nicht nur ein sorgfältiger Leser, Schreiber und Gesprächspartner. …

Visual von Josef Maria Schäfers.

Die Preisträger des 9. Berliner Hörspielfestivals 2018

Mit der Verleihung des Jurypreises /// Das lange brennende Mikro ging am 29. April im Berliner Theaterdiscounter das 9. Berliner Hörspielfestival – Das Festival des freien Hörspiels zu Ende. Mit insgesamt fast 200 Stücken in vier Kategorien verzeichnete das Festival einen neuen Einreichungsrekord. Das Preisträgerstück war „Wendy Pferd Tod Mexiko“ …

Die Finalisten des 67. Hörspielpreises der Kriegsblinden 2018

Aus 23 Einreichungen der öffentlich-rechtlichen Sender nebst einer Nachnominierung durch die Jury hat die 15-köpfige Jury des 67. Hörspielpreises der Kriegsblinden auf Ihrer Sitzung am 7. März in Zürich drei Finalisten nominiert: „Coldhaven“ von John Burnside, „Geister sind auch nur Menschen“ von Katia Brunner und „Gold. Revue“ von Jan Wagner. …