Kleine Radiovorschau 7. Oktober

Für Sonntag, den 7.Oktober 2012

SWR 2 bringt eine Feature-Ursendung des Autoren-Duos Marianne Wendt und Christian Schiller. „Die wundersame Welt der akustischen Illusionen“ (So., 7.10., 14h) nimmt sich den unterschätzten Möglichkeiten der Schallwellen zur Manipulation unserer Wahrnehmung an – inklusive eines kleinen Lauschtrainingskurses zum Schutz vor Trickbetrügern in der Welt der Geräusche. Täuschungen emotionaler Art – beabsichtigte wie ungewollte – sind der zentrale Bewegungsanstoß für die Figuren der diesjährigen Umsetzung des rbb von Iwan Wyrypajews Theaterstück „Illusionen“ (hr2, So.,7.10.,14h).

MDR Figaro hat die Ursendung eines Hörspiels im Programm: „Transsylvanien“ (18h) von Andreas Jungwirth. Es geht um das Familienunternehmen „Kurban & Söhne“, das aufgekauft und rationalisiert wird. Die perfekte Kulisse für eine gruselige Geschichte mit viel Konfliktpotential.

Die andere Seite“, WDR-Umsetzung von 2011 einer phantastischen Geschichte Alfred Kubins, sendet SWR 2 um 18h20. DRadio Kultur hat für seine Reihe „Formatwandel“ in die Archive gegriffen und bringt akustische Performance-Kunst: „Radiosonate Nr. 1“ – mit Piano, Whisky und Dieter Roth (Nacht auf Montag, 8.10., 0h). Eine Projektanordnung, die heute wieder Erfolg haben könnte, dann aber wohl eher in Form im eines telegenen Comedyformats.

7.10.2012 hoerspieldesmonats.wordpress.com, Rafik Will

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.