Currently browsing tag

WDR

Hörspiel des Jahres 2020

Aus der zwölf Hörspielen des Monats hat die Deutschen Akademie der Darstellenden Künste (DADK) türken, feuer von Özlem Özgül Dündar zum Hörspiel des Jahres 2020 gewählt. Das Stück ist noch bis 18. April 2021 nachhörbar). Regie bei dieser Produktion des Westdeutschens Rundfunks (WDR) führte Claudia Johanna Leist, die Komposition stammte …

Pop-Trash

Heute, am 24. Oktober 2020, wäre Christoph Schlingensief 60 Jahre alt geworden. Der WDR hat ihm deshalb diese Woche seinen täglichen Hörspielsendeplatz gewidmet. Mit dabei ist natürlich sein Stück „Rocky Dutschke ’68“. Ein „game changer“ in der Hörspielgeschichte und als solcher nur vergleichbar mit beispielsweise „Fünf Mann Menschen“ von Ernst …

Der Job von Journalisten

Margot Overath: Oury Jalloh und die Toten des Polizeireviers Dessau WDR 5, sonntags 17.5.20 (1. Teil: Die Leiche ist schuld), 24.5.20 (2.: Auf den Bauch gelegt), 31.5.20 (3.: Der Bürger schlief tief und fest), 7.6.20 (4.: Opfer minderer Bedeutung?), 14.6.20 (5.: Das höhere Gut)  jeweils 8.04 bis 8.35 Uhr und …

Hörspiel-„Auslands-Oscar“ an Ulrich Bassenge

Der BBC Audio Drama Award für das „Beste europäische Hörspiel“ geht an ein Stück über die Kommerzialisierung von Kreativität Am 2. Februar ist Ulrich Bassenges Improvisationshörspiel „Rauschunterdrückung. Ein Aufnahmezustand“ in London mit dem BBC Audio Drama Award als bestes europäisches Hörspiel ausgezeichnet worden. Das ist nach dem Grand Prix Nova …

Tod unter Gurken

Jörg-Uwe Albig: Zornfried. Hörspiel nach dem gleichnamigen Kurzroman WDR 3, Mo 2.12.19  19.04 bis 19.36 Uhr, Di 3.12.19, 19.04 bis 19.39 Uhr Wenn die Musik die Bilder retten muss, ist beim Film meist etwas schiefgegangen. Beim Hörspiel ist das ähnlich, nur dass es da meist nichts hilft, weil auch der …

Das Drama der begabten Mutter

Mariola Brillowska: Institut Elektra WDR 3, Sa 23.02.2019 19.05 bis 19.58 Uhr Am Beginn aller Kreativität steht das So-tun-als-ob und so ist auch in den Hörspielen von Mariola Brillowska diese kindliche Art des Spiels der Ausgangspunkt. Der wohltemperierte Radioton ist ihre Sache nicht. Stattdessen spielt die deutsch-polnische Autorin in ihren …