Bildbeschreibungen

Kathrin Röggla: Bauernkriegspanorama HR 2 Kultur, Sa 28.11.2020, 23.00 bis 23.50 Uhr 14 mal 123 Meter misst das Bild „Frühbürgerliche Revolution in Deutschland“, das sogenannte Bauernkriegspanorama, das der Maler Werner Tübke von 1976 bis 1987 im Auftrag des DDR-Kulturministeriums und also im Staatsauftrag für ein eigens geschaffenes Museum in der thüringischen …

Hörspiel des Monats November 2020

Atlas von Thomas Köck Regie: Heike Tauch Komposition: Janko Hanushevsky Redaktion: Steffen Moratz Produktion: MDR Länge: 69:36 Erstsendung: 09.11.2020, MDR Kultur Die Begründung der Jury Das Hörspiel des Monats November 2020 „Atlas“ erzählt eine Geschichte der vietnamesischen Arbeitsmigranten in der DDR während der 80er Jahren, vom Niedergang des sozialistischen Staates …

Liquid Penguin Ensemble: Cyfre

Die unerreichbare Null

Liquid Penguin Ensemble: Cyfre oder: Kopf und Zahl Sonntag, 08.11.2020, 17.04 bis 17.55 Uhr Cyfre, gesprochen Siffre mit scharfem s, ist ein altfranzösischer Begriff und bezeichnet – anders als das allgemeinere deutsche „Chiffre/Ziffer“ – die Zahl Null. Cyfre kann außerdem Himmel, Raum und Leere, Kreis und Punkt bedeuten, wie es …

Einsteins Zunge Deutscher Hörspielpreis der ARD 2020

15. ARD Hörspieltage 2020 – Die Preisträger

Der Deutsche Hörspielpreis der ARD Der Deutsche Hörspielpreis der ARD geht an das Hörspiel „Einsteins Zunge – Aus dem Nachlass meines Bruders“ von Christoph Buggert. Regie und Komposition: Liquid Penguin Ensemble (das sind Katharina Bihler und Stefan Scheib), Produktion: Saarländischer Rundfunk (Kritik hier). Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. …

Doris Dörrie, Juryvorsitzende der ARD Hörspieltage 2020

ARD Hörspieltage 2020 – Abstimmen für den Publikumspreis

Aus bekannten Gründen finden die 15. ARD Hörspieltage nicht wie üblich im Karlsruher Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) sondern nur online statt. Für den mit € 2.500 dotierten Publikumspreis, den ARD-Online-Award (Abstimmungs­formular), kann man noch bis zum 6. November abstimmen. Unter den Teilnehmern der Abstimmung verlost der Südwestdeutsche Rundfunk …

Hörspiel des Monats Oktober 2020

Ein Berg, viele von Magdalena Schrefel Regie: Teresa Fritzi Hoerl Redaktion: Katarina Agathos Produktion: BF/ORF Länge: 51:53 Erstsendung: 26.10.2020, Bayern 2 Die Begründung der Jury Die deutsche Hörspiel-Autorin Pearl wird in ihrem Sommer-Urlaub in Italien am Strand von einem Verkäufer angesprochen: Ismael stammt aus Nigeria, Westafrika und kam über das …

Multiperspektivisches Diorama

Frank Witzel: Bruchstücke – Ein Hölderlin-Alphabet HR 2 Kultur,  So 20.9.20, 22.00 bis 23.30 Uhr Es ist oft nicht verkehrt, am Anfang erst einmal eine ordentliche Ansage zu machen. In Frank Witzels neuem Hörspiel „Bruchstücke – Ein Hölderlin-Alphabet“ (nachhören) besorgt das eine männliche Schauspielerstimme: „Wenn man mit den Fingern darauf …

Pop-Trash

Heute, am 24. Oktober 2020, wäre Christoph Schlingensief 60 Jahre alt geworden. Der WDR hat ihm deshalb diese Woche seinen täglichen Hörspielsendeplatz gewidmet. Mit dabei ist natürlich sein Stück „Rocky Dutschke ’68“. Ein „game changer“ in der Hörspielgeschichte und als solcher nur vergleichbar mit beispielsweise „Fünf Mann Menschen“ von Ernst …

Moritz Rinke: Westend. Regie: Stephan Kimming, Deutsches Theater, Berlin. Bild: DT/Arno Declair.

Ein Loch im Himmel

Moritz Rinke: Westend MDR Kultur, Mo 14.09.2020, 22.00 bis 23.15 Uhr Ins Dach des weißen Kastens, der das Bühnenbild von Stephan Kimmigs Inszenierung von Moritz Rinkes Theaterstück „Westend“ am Deutschen Theater in Berlin bildete, war ein schwarzes Loch gestanzt. Mit der klassizistisch-klinischen Strenge des Raumes korrespondierte eine Leere im Überbau. …