Currently browsing tag

Werner Fritsch

Dokumentation, Werner Fritsch: Haikus am Sandstrand

Am 17. Mai wurde im Funkhaus des Deutschlandfunks, der 66. Hörspielpreis der Kriegsblinden an Lucas Derycke für sein Stück „Screener“ verliehen. Werner Fritschs Hörspiel „Mein Herz ist leer“ gehörte zu den drei Finalisten. Hier seine Anmerkungen zum Stück, die zuerst in der Medienkorrespondenz 09/2017 erschienen sind. Anmerkungen zu „Mein Herz …

Die Top 3 des 66. Hörspielpreises der Kriegsblinden 2016

Die drei Finalisten des 66. Hörspielpreis der Kriegsblinden stehen fest: „Evangelium Pasolini“ von Arnold Stadler und Oliver Sturm. Eine HR/DLF-Koproduktion, die schon von der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste als Hörpiel des Jahres 2016 ausgezeichnet wurde. „Mein Herz ist leer“ von Werner Fritsch, eine Produktion des Deutschlandradio Kultur und Radio …

Hörspiele des Jahres 1987 –

Seit 1977 wählt eine dreiköpfige, jährlich wechselnde Jury aus den Einreichungen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten Deutschlands das Hörspiel des Monats. Seit 1987 wählt sie aus diesen  12 Hörspielen des Monats das Hörspiel des Jahres. 1987 Gemälde einer Schlacht Howard Barker Regie: Roy Kift RIAS/RB/SWF 1988 Der Kongress reitet Roland Topor Regie: …