Currently browsing category

Texte

Offener Brief der Autor:innen an die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten

Wir, die Hörspiel-, Theater- und Rundfunk-Autor:innen, wenden uns an die ARD und die Öffentlichkeit, weil wir die Zukunft unseres Kunstschaffens im öffentlich-rechtlichen Rundfunk bedroht sehen. Der Rundfunk macht derzeit seine größte Medientransformation durch, indem er vom linearen Senden auf Online umstellt. Das ist richtig und zeitgemäß. In diesem Prozess aber …

Eine KI spricht GPT-3

Christine Nagel: SIREN_web_client.exe NDR Kultur, Mi 10.03.21, 20.05 bis 21.00 Uhr „Software-Fehler, da kann man nichts machen“, lautet in der realen Welt  regelmäßig das zynisch-resignierte Fazit des IT-Experten Felix von Leitner, der unter dem Namen „Fefe“ ein Blog betreibt, auf dem immer wieder haarsträubende Fehler nachgewiesen werden, die entweder zu massiven …

Ziemlich Flaches hoch gestapelt

wittmann/zeitblom: r_crusoe™ Deutschlandfunk, Sa 13.02.21, 20.05 bis 21.00 Uhr Jetzt ist es also endlich vorbei mit der Menschheit. Aber es gibt da noch ein letztes Exemplar. Dessen Hirn wird zu Beginn des Hörspiels „r_crusoe™“ (englisch ausgesprochen: R Crusoe Trademark) von einer humanoiden Maschine abgetastet, deren Finger „dünn und filigran wie …

Bildbeschreibungen

Kathrin Röggla: Bauernkriegspanorama HR 2 Kultur, Sa 28.11.2020, 23.00 bis 23.50 Uhr 14 mal 123 Meter misst das Bild „Frühbürgerliche Revolution in Deutschland“, das sogenannte Bauernkriegspanorama, das der Maler Werner Tübke von 1976 bis 1987 im Auftrag des DDR-Kulturministeriums und also im Staatsauftrag für ein eigens geschaffenes Museum in der thüringischen …