ARD Hörspieltage – Publikumspreis

ARD Hörspieltage 2014 LogoHeute am 5. November beginnen die ARD Hörspieltage im Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe. Neben dem vielfältigen Rahmenprogramm (u.a. mit der Live-Aufführung von „The Moon Tapes“ von Stephan Krass und Ulrike Haage steht der Wettbewerb um den Hörspielpreis der ARD und den ARD Online Award.
Der Hörspielpreis der ARD wird von einer Fachjury (Jochen Hieber, Martina Gedeck, Bettina Reitz, Jan Linders, Frank Olbert) vergeben, die die Stücke an der Auffürhung live auf der Bühne diskutieren.

Der ARD Online Award (Twitter: #ARDOnlineAward) ist ein Publikumspreis und wird per Abstimmung im Internet (bis 08.11.14, 18 Uhr) ermittelt. Alle Stücke sind online anhörbar, drei sind auch herunterladbar („Urban Prayers“, „Im Inneren des Landes“ und „Qualitätskontrolle“).

Zur Wahl stehen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.