90 Jahre Hörspiel im Literaturhaus Berlin

Der rbb präsentiert

90 Jahre Hörspiel ON AIR

Samstag, 18. Oktober, 18.00 Uhr, Literaturhaus Berlin

Das Hörspiel feiert Geburtstag. Seine Geburtsstunde war am 24. Oktober 1924, als in Deutschland zum ersten Mal ein Hörspiel über den Äther ging. Zum Abschluss unserer erfolgreichen Sendereihe, die seit Januar im rbb-Kulturradio zu hören war, lassen wir es noch einmal knistern und rauschen und feiern dieses Ereignis mit einem Hörspielabend im Literaturhaus Berlin. Feiern Sie mit!

Friedrich Wolf, Bertolt Brecht, Friedrich Bischoff, Walter Ruttmann, Alfred Döblin und viele andere mehr – sie alle waren Rundfunkpioniere der frühen Jahre. Ihre Hörspiele zählen heute zu den seltenen Schätzen der Rundfunkgeschichte. Hier sind sie noch einmal zu hören, die Stimmen von Schauspielern, wie Heinrich George, Helene Weigel, Carola Neher, Peter Lorre oder Ernst Busch. Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl dieser Hörspiele, stellen Ihnen alte Aufnahmetechniken vor und eines der berühmtesten Hörspiele dieser Zeit: „Die Geschichte vom Franz Biberkopf“ von Alfred Döblin in der Neuinszenierung von Kai Grehn aus dem Jahr 2007.

Stoßen Sie mit uns an auf 90 Jahre Hörspiel – für Getränke ist gesorgt – und lassen Sie sich verzaubern von den Hörspielen der frühen Jahre und ihren Protagonisten!

Mit den Gästen Christine Nagel (Regisseurin), Thomas Gerwin (Komponist und Hörspielmacher), Kai Grehn (Regisseur), Nikolaus Löwe (Toningenieur), Moderation: Juliane Schmidt (Redakteurin)

Literaturhaus Berlin, Fasanenstraße 23, Berlin Charlottenburg
Eintritt: 3/5 Euro
Karten unter: Tel.: 88 72 860 oder unter www.literaturhaus-berlin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.