Currently browsing tag

SWR

Das hat dir der Ludwig gesagt

Ulf Stolterfoht / Thomas Weber: ein strumpf wächst durch den tisch SWR 2, Di 02.07.2019, 23.03 bis 23.49 Uhr Auf der Webseite des SWR-Hörfunks soll man eine Kritik zu Ulf Stolterfohts aktuellem Lyrikband „Fachsprachen XXXVII-XLV“ hören können. Doch nach der Ansage des Formattitels („SWR 2 Lesenswert“) gibt es nur ein abgehacktes …

Hörspiel des Monats August 2019

In Stanniolpapier nach einer wahren Begebenheit von Björn SC Deigner Regie: Luise Voigt Komposition: Friederike Bernhard Dramaturgie: Manfred Hess Produktion: SWR Länge: 50:37 Erstsendung: SWR 2, 18.08.2019 Die Begründung der Jury Björn SC Deigner liefert mit seinem unkonventionellen Hörspiel „In Stanniolpapier“ (SWR 2019) eine quälend einprägsame Milieustudie, beruhend auf einer …

Das Auge liest mit - phonetisch.

„Das Auge liest mit“ am 13.01.19 im DLF

Am Sonntag, den 13. Januar um 20.05 Uhr wiederholt der DLF mein erstes Feature zum Thema Schrift: „Das Auge liest mit  — Über Schrift und Schriften“. Gesprächspartner für die Spurensuche auf der Textoberfläche waren die Schriftstellerin und Buchgestalterin Judith Schalansky, der Arno-Schmidt-Setzer und Austellungsmacher Friedrich Forssman und der Typograph Erik Spiekermann. …

Zähler und Erzähler

Walter Filz/Michael Lissek: Akte 88 – Die tausend Leben des Adolf Hitler. 10-teilige Hörfunkserie SWR 2 montags bis freitags 17.9.18 bis 28.9.18 jeweils 19.40 bis 20.00 Uhr Wo soll er nicht überall gesehen worden sein, Adolf Hitler, „der größte Feldherr aller Zeiten“ (spöttisch „Gröfaz“ genannt), der sich selbstverständlich nicht am …

Die Wiederherstellung der Moral

Claudia Weber: Erlösung – ein Making-of SWR 2, Do 21.06.2018, 22.03 bis 22.58 Uhr Dass man sich auf finstere Zeiten zubewegt, erkennt man daran, dass die moralischen Grundlagen des Zusammenlebens in Frage gestellt werden. Was bisher als selbstverständlich galt, wird relativiert und hinterfragt. Menschenrechte gelten plötzlich nicht mehr für alle, …

John Burnside. Bild: Leonard Burnside.

Das Bessere jedes Monats

Das Hörspieljahr 2017 und die schwindende Anzahl von Originalhörspielen Juror Bernd Leukert war nicht gerade erfreut, als er am 24. Februar im Literaturhaus in Frankfurt am Main anlässlich der Verleihung der Auszeichnung ‚Hörspiels des Jahres‘ seine Bilanz des Hörspieljahres 2017 vortrug: „Zunächst möchte ich ins Gedächtnis rufen, dass wir nicht aufgefordert …

Hörspiel des Jahres 2017: „Coldhaven“ von John Burnside

Die Jury der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste benennt zum Hörspiel des Jahres 2017: Coldhaven von John Burnside aus dem Englischen von Klaus Buhlert und Bernhard Robben Komposition und Regie: Klaus Buhlert Produktion: Südwestrundfunk Dramaturgie: Manfred Hess Ursendung: 16.02.2017, SWR 2 Länge: 61:53 Die Begründung der Jury John Burnside, der …