Currently browsing tag

Nachruf

Ludwig Harig. Bild: SR-Fernsehen.

Ludwig Harig – Ein Leben mit drei Unwahrscheinlichkeiten

Zum Tod des Hörspielautors und Schriftstellers Ludwig Harig „Das gesprochene Geschriebene ist das, was für mich das Wichtigste ist, nicht das Geschaute“, sagte der Hörspielautor und Schriftsteller Ludwig Harig, dessen Stimme am 5. Mai für immer verstummt ist. Er starb im Alter von 90 Jahren im saarländischen Sulzbach, seiner Geburtsstadt. Dass …

Paul Wühr. Bild: Heidi Fenzl-Schwab.

„Alle Identische scheut die Poesie“ – Paul Wühr 1927-2016

Als der Schriftsteller Paul Wühr 1963 sein erstes Hörspiel „Das Experiment“ schrieb, da war der Bäckerssohn aus der Münchner Maxvorstadt noch Volksschullehrer und das Hörspiel war monophon und auf der inneren Bühne beheimatet. Doch Wührs Radioarbeiten standen schon damals quer zur üblichen Ästhetik. Seine Stücke „Wer kann mir sagen, wer …

Nichts ist so, wie es scheint

Ein Nachruf auf den Hörspielautor Hubert Wiedfeld (1937 bis 2013) Von Peter Liermann Fast fünfundvierzig Jahre hat Hubert Wiedfeld für das Radio gearbeitet und über fünfunddreißig Hörspiele geschrieben, für nahezu alle Sender, einige davon Mehrteiler, die meisten opulente, lange und sehr komplexe Stücke. Kein geringes Werk also, das im Laufe …