Hörspiel des Monats Februar 2016

Gadji Beri # 2016
DADA-Radio-Oper

von wittmann/zeitblom
Regie: wittmann/zeitblom
Komposition: zeitblom
Redaktion: Sabine Küchler
Produktion: DLF/NDR/SWR/WDR
Ursendung: DLF, 06.02.2016
Länge: 53:00

Die Begründung der Jury

Der Titel der Dada-Radiooper von Wittmann/Zeitblom ist Programm: „Gadji Beri“, das berühmte Lautgedicht von Hugo Ball, verbunden mit dem Signum für Online-Zeitgenossenschaft, dem Hashtag, und der Jahreszahl 2016. 100 Jahre Dada werden in diesem Hörstück nicht museal gefeiert, sondern das Prinzip Dada wird übertragen auf die medialen und mentalen Gegebenheiten von heute. Wittmann/Zeitblom haben die Tonarchive durchstöbert und ihre Funde mit allerlei zeitgeistigem Blabla aus Politik und Werbung und  Subversions- und Rebellionsansätzen von heute collagiert: eine klangsinnliche und erkenntnisfördernde Hirndurchlüftung!
Bemerkenswert ist die Integration von musikalischen und textlichen Elementen. Mal wird der Text zur Musik und der suggestive klangliche Rhythmus zu Text. Auf immer neue Weise tritt der Wortinhalt aus der Musik hervor, stets überraschend und frisch. Die Autoren verstehen es, das Interesse des Hörers durch überbordende klangliche Einfälle wach zu halten. Das lässt sich ohne Übertreibung als bestes Handwerk und große künstlerische Leistung beschreiben. Dada lebt.

Das Hörspiel wird am Samstag, den 5. Mai 2016 um 20.05 Uhr im  Deutschlandfunk (DLF) wiederholt.

Nominierungen

BR, Hugo Ball, Tenderenda der Phantast (1-2)
Dradio, Christian Wittmann / Georg Zeitblom: Gadij Beri #2016 DADA-Radio-Oper
HR, Anne Weber: Regen
MDR, Christian Hussel: Atmen
NDR, Hermann Bohlen: Schalltot oder lebendig
RB, keine Nominierung
RBB, Matthias Lang und Simon Kamphans: Pimp my Brain
SR, keine Nominierung
SWR, Hugo Rendler: Sterben kann jeder
WDR: Jochen Langner und Ralf Haarmann: Alaaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.