DLF Hörspielmagazin Oktober 2018

In der Oktoberausgabe des DLF-Hörspielmagazins geht es um „Das Notizbuch vom Kiefernwald“ von Franics Ponge. Der Juror Benno Schirrmeister verrät, warum es zum Hörspiel des Monats Juli gewählt wurde. Das Stück läuft am Samstag, den 6. Oktober im DLF.

Die französische Performance-Künstlerin Claire Serres ist Gast in der Radio Art Residency in Halle a. d. Saale – ausgerichtet vom Goethe-Institut und Radio Corax –  und wird von Tina Klatte vorgestellt: „Allô, Allô, la Radio“.

Mit der neuen True-Crime-Doku-Serie „Christin und ihre Mörder“ von Martina Reuter und Uta Eisenhardt eröffnet das rbb Kulturradio seinen Podcast-Kanal rbb Serienstoff . Tobias Wenzel stellt das Format vor.

Als Gastkritiker stelle ich in einem SerienspecialDer dunkle Wald“ von Liu Cixin, „NeuNuernberg“ von Martin Heindel und „Akte 88“ von Walter Filz und Michael Lissek vor. Hier der Vorspann:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.