Currently browsing author

Hörspielkritik

Kleine Mediengeschichte des Hörspiels in zehn Missverständnissen

Schallgestalten in bilderlosen Räumen oder: Wie Friedrich Knilli den Deutschen das Hörspiel aus dem Kopf schlug Eine kleine Mediengeschichte des Hörspiels in zehn Missverständnissen Deutschlandfunk Kultur, 4. Juli 2021, 18.30 Uhr Autor & Regie: Jochen Meißner Mit: Uta Hallant, Wolfgang Condrus, Britta Steffenhagen, Thomas Fränzel, Ulrich Lipka Im O-Ton: Friedrich …

Eine KI spricht GPT-3

Christine Nagel: SIREN_web_client.exe NDR Kultur, Mi 10.03.21, 20.05 bis 21.00 Uhr „Software-Fehler, da kann man nichts machen“, lautet in der realen Welt  regelmäßig das zynisch-resignierte Fazit des IT-Experten Felix von Leitner, der unter dem Namen „Fefe“ ein Blog betreibt, auf dem immer wieder haarsträubende Fehler nachgewiesen werden, die entweder zu massiven …

Ziemlich Flaches hoch gestapelt

wittmann/zeitblom: r_crusoe™ Deutschlandfunk, Sa 13.02.21, 20.05 bis 21.00 Uhr Jetzt ist es also endlich vorbei mit der Menschheit. Aber es gibt da noch ein letztes Exemplar. Dessen Hirn wird zu Beginn des Hörspiels „r_crusoe™“ (englisch ausgesprochen: R Crusoe Trademark) von einer humanoiden Maschine abgetastet, deren Finger „dünn und filigran wie …

Brandanschlag Solingen

Jenseits der Mehrheitsgesellschaft

Das Hörspiel des Jahres 2020: „türken, feuer“ von Özlem Özgül Dündar Wie so vieles während der gegenwärtigen Corona-Pandemie konnte die sonst dieser Tage im Literaturhaus in Frankfurt am Main stattfindende Verleihung des Hörspiels des Jahres nicht veranstaltet werden. Stattdessen wurde die Verleihung als Podcast auf die Website der Deutschen Akademie …