Die drei Finalisten des 70. Hörspielpreises der Kriegsblinden 2021

In ihrer Sitzung am 18. Mai hat die fünfzehnköpfige Jury des Hörspielpreises der Kriegsblinden aus 22 Einreichungen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre drei Finalisten gewählt. Die Verleihung des Preises findet am 18. August im Kölner Funkhaus des Deutschlandfunks um 16.30 Uhr online und im Radio …

Offener Brief der Autor:innen an die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten

Wir, die Hörspiel-, Theater- und Rundfunk-Autor:innen, wenden uns an die ARD und die Öffentlichkeit, weil wir die Zukunft unseres Kunstschaffens im öffentlich-rechtlichen Rundfunk bedroht sehen. Der Rundfunk macht derzeit seine größte Medientransformation durch, indem er vom linearen Senden auf Online umstellt. Das ist richtig und zeitgemäß. In diesem Prozess aber …

Die Einreichungen zum 70. Hörspielpreis der Kriegsblinden

Am 18. Mai trifft sich die  Jury des Hörspielpreises der Kriegsblinden, der von der der Film- und Medienstiftung Nordrhein-Westfalen Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband und getragen wird. Aus den Einreichungen der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wählt sie drei Finalisten, die am 21. Juni bekanntgegeben werden. Die Verleihung …

Eine KI spricht GPT-3

Christine Nagel: SIREN_web_client.exe NDR Kultur, Mi 10.03.21, 20.05 bis 21.00 Uhr „Software-Fehler, da kann man nichts machen“, lautet in der realen Welt  regelmäßig das zynisch-resignierte Fazit des IT-Experten Felix von Leitner, der unter dem Namen „Fefe“ ein Blog betreibt, auf dem immer wieder haarsträubende Fehler nachgewiesen werden, die entweder zu massiven …

Ziemlich Flaches hoch gestapelt

wittmann/zeitblom: r_crusoe™ Deutschlandfunk, Sa 13.02.21, 20.05 bis 21.00 Uhr Jetzt ist es also endlich vorbei mit der Menschheit. Aber es gibt da noch ein letztes Exemplar. Dessen Hirn wird zu Beginn des Hörspiels „r_crusoe™“ (englisch ausgesprochen: R Crusoe Trademark) von einer humanoiden Maschine abgetastet, deren Finger „dünn und filigran wie …

Hörspiel des Monats März 2021

SIREN_web_client.exe von Christine Nagel Regie: Christine Nagel Komposition/Sprachaufnahmen: Peter Ehwald Gesang: Lauren Newton Dramaturgie: Michael Becker Produktion: NDR/DLF 2021 Länge: 54:29 Erstsendung: 10.03.2021, NDR Kultur Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa Die Begründung der Jury „Willkommen in der Welt der Sprachsynthese“: Die Radio-Moderatorin Marie nutzt Computer-Tools, um …