Ö1 Kurzhörspielwettbewerb track5 – Man kann ja nie wissen

Bild: ORF/Ursula Hummel-Berger.Der ORF schreibt zum 13.Mal den Kurzhörspielwettbewerb „track5“ aus. Einsendeschluss ist der 8. Januar 2017. Ab Ende Januar kann über die von einer Jury ausgewählten Finalistinnen und Finalisten online abgestimmt werden.
Der Preis für den ersten Platz beträgt € 1.000,–. Für den zweiten und dritten Platz gibt es jeweils € 500,–. Zusätzlich gibt es noch den Preis der schule für dichtung in der Höhe von € 1.000,–. (Die Preise inkludieren die Abgeltung der Senderechte für eine einmalige Ausstrahlung auf Ö1)

Die Siegerprojekte werden im Rahmen der Ö1 Hörspiel-Gala am 24. Februar 2017 im ORF-RadioKulturhaus geehrt und im Hörspiel-Studio am 14. März 2017 ausgestrahlt.

Das Hörspiel ist heute ein sehr attraktives Medium für vor allem junge Autorinnen und Autoren. Dank der vereinfachten Produktionsbedingungen kann man schnell und unkompliziert im Hörspiel eine Form finden, in der die eigenen Ideen ausgestaltet werden können. Professionelle Aufnahmetechnik wird immer leichter zugänglich und moderne Software vereinfacht die Produktion enorm. Autorinnen und Autoren können mit diesem Medium schnell auf aktuelle Entwicklungen eingehen. Kann also jetzt jeder Hörspiele machen? Technisch war es noch nie so einfach, aber die große Herausforderung bleibt, eine gute Geschichte zu finden. Eine Geschichte zu erzählen, die akustisch mitreißt.

Dieses Jahr gibt es neue Kriterien, die jedes Hörspiel erfüllen muss:

  • Maximal 5 Minuten Länge
  • 1 Original-Ton
  • Der Satz: „Man kann ja nie wissen.“
  • nur bisher noch nicht gesendete Höspiele sind zugelassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.