Traurigkeit und Melancholie oder der aller aller einsamste George aller aller Zeiten