Hörspiele des Jahres 1987 –

Seit 1977 wählt eine dreiköpfige, jährlich wechselnde Jury aus den Einreichungen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten Deutschlands das Hörspiel des Monats. Seit 1987 wählt sie aus diesen  12 Hörspielen des Monats das Hörspiel des Jahres.

1987Gemälde einer SchlachtHoward BarkerRegie: Roy KiftRIAS/RB/SWF
1988Der Kongress reitetRoland ToporRegie: Horst H. VollmerHR/NDR/SDR
1989SanierungVáclav HavelRegie: Heinz-Dieter KöhlerWDR/RIAS/DRS
1990Orbis auditus – Das Lautlexikon. Eine akustische Enzyklopädie der GeräuschkunstAndreas AmmerRegie: Carl-Ludwig ReichertBR
1991Der Schatten und sein SchattenHubert WiedfeldRegie: Norbert SchaefferNDR/SDR/SR
1992Der ErdbebenforscherGisela von WysockiRegie: Hans Gerd KrogmannBR/NDR
1993Unser Boot nach Bir ould BriniChristian GeisslerRegie: Herrmann NaberSWF
1994VerwandlungenRichard HuelsenbeckRegie: Ulrich Gerhardt, Komposition: Klaus BuhlertBR
1995Hotels – ein akustisches TriptychonRaoul Schrott und Klaus BuhlertRegie: Klaus BuhlertBR
1996Ist es, ist es nicht? – Will it be a Likeness?John BergerRegie: Klaus BuhlertHR
1997Die WiederholungHeiner GoebbelsRegie: Heiner GoebbelsSWF
1998Im KellerJan Philipp Reemtsma, Bearbeitung: Charlotte Drews-BernsteinRegie: Ulrich GerhardtNDR/SFB/SWF
1999Gespräche mit Lebenden und TotenSwetlana Alexijewitsch, Bearbeitung: Frank WernerRegie: Ulrich GerhardtSR/NDR/ SFB-ORB/WDR
2000DienstagHelmut KrausserRegie: Bernhard Jugel und der AutorBR
2001MetropolisThea von Harbou. Bearbeitung: Michael FarinMusik: Kalle Laar, Georg Zeitblom, Regie: Bernhard JugelBR
2002Die Stimme des HörersEran SchaerfRegie: Eran SchaerfBR
2003Kein Brief gestern, keiner heuteMatthias Baxmann (nach Texten von Franz Kafka)Regie: Barbara PlensatMDR
2004Für eine bessere Welt …Roland SchimmelpfennigRegie: Leonhard KoppelmannHR
2005MosaikKlaus BuhlertRegie: Klaus BuhlertHR/DLF
2006Enigma Emmy GöringWerner FritschKomposition: Sam Auinger, Regie: Werner FritschSWR
2007Raoul Tranchirers Bemerkungen über die StilleRor WolfMusik und Regie: Thomas GerwinSWR
2008SpeicherMichaela MeliánMusik: Michaela Melián, Carl Oesterheit, Regie: Michaela MeliánBR/Münchner Kammerspiele
2009Bout Du Monde – Ende der WeltLiquid Penguin EnsembleRealisation: Katharina Bihler, Stefan ScheibSR
2010Memory Loops – Tonspuren zu den Orten des NS-Terrors in München 1933–1945Michaela MeliánRealisation: Michaela MeliánBR
2011Vier LehrmeisterLiao YiwuKomposition: Liao Yiwu, Regie: Andrea GettoNDR
2012Orphée MécaniqueFelix KubinRealisation: Felix KubinBR
2013TraumrollenJean-Claude KunerRegie: Jean-Claude KunerDLF/HR
2014kelsamers AlphabetLiquid Penguin EnsembleRegie: Katharina Bihler, Stefan ScheibSR/D-Kultur
2015DshanLothar Trolle nach Andrej PlatonowRegie: Walter Adler, Komposition: Pierre OserSWR
2016Evangelium PasoliniArnold Stadler, Oliver SturmRegie: Oliver SturmHR/DLF
2017ColdhavenJohn BurnsideRegie und Komposition: Klaus BuhlertSWR
2018Auf der Suche nach den verlorenen SeelenatomenSusann Maria HempelRegie: Susann Maria HempelRBB
2019GEH DICHT DICHTG Hörspieldialog mit Elfriede GerstlRuth Johanna BenrathRegie: Christine NagelORF/BR
2020türken, feuerÖzlem Özgül DündarRegie: Claudia Johnna Leist, Komposition: Schneider TMWDR