Article written by

2 Responses

  1. Hörspiel des Jahres 2014: Ickelsamers Alphabet

    […] der Jury hier. Kri­tik […]

  2. John
    John at | | Reply

    Ohne irgend­ei­ne inhalt­li­che Kri­tik an der Ent­schei­dung der Jury äußern zu wol­len, aber: Eine „Asso­nanz“ ist etwas völ­lig ande­res. Im geprie­se­nen Bei­spiel liegt eine (mehr­fa­che) Alli­te­ra­ti­on vor. Ich hof­fe, die­ser Text wird nicht ein­fach als Begrün­dung für die Wahl zum Hör­spiel des Jah­res über­nom­men, denn das ist/wäre ein biss­chen pein­lich.

Please comment with your real name using good manners.

Leave a Reply